moderner Stadtgarten auf kleinem Raum

Die besondere Herausforderung bei diesem Projekt lag in der geringen Größe der zur Verfügung stehenden Gartenfläche, die sich schmal um drei Seiten des Gebäudes zieht. Unser Entwurf für diese Gartenanlage begreift den Freiraum als Außenzimmer, welches verschiedene Nutzungszonen wie Frühstücksterrasse, Gartenlounge und Spielbereich anbietet. Damit die vorhandene Grenzmauer nicht zu mächtig erscheint, wird sie mittels Sichtschutzelementen aus Holz in unterschiedlichen Breiten strukturiert.
Großformatige Platten geben das Raster für sämtliche Flächen und Einbauten im Außenraum vor. Die Plattenfläche wird durch Holzterrassen, Pflanzflächen und einem Wasserbecken mit Quellelement unterbrochen. Auf diese Weise entstehen drei eigenständige Aufenthaltsbereiche. Ein Sonnensegel über der Sitz-Lounge rundet den Entwurf ab.
So entsteht auf kleinstem Raum ein vielseitiger Garten(t)raum!